Im Vergleich: Tierkrankenversicherung für Hund, Katze und Pferd

Sie spielen mit dem Gedanken, eine Tierkrankenversicherung für Hund, Katze und Pferd abzuschließen? Schließen Sie nicht zu schnell ab, sondern lassen Sie sich von uns fachmännisch helfen! Hier bei sparen-mit-preisvergleich.de finden Sie nämlich Hilfe für den Vergleich der Tierkrankenversicherungen für Hund, Katze und Pferd. Erfahren Sie jetzt, in welchem Kostenrahmen Sie sich hier bewegen, wo eventuelle Unterschiede liegen können und wann eine Tierkrankenversicherung für Sie Sinn macht.


Wann kann eine Tierkrankenversicherung helfen?

Das ist nämlich so, wenn Sie mit Ihrem Tier zum Tierarzt müssen. Je nachdem, was Hund, Katze oder auch Pferd passiert ist, kann die Tierarztrechnung mitunter recht hoch ausfallen. Damit Sie dann nicht finanziell aus allen Wolken fallen, machen Sie den Tierkrankenversicherung Vergleich und sichern Sie sich mit der für Sie idealen Versicherung gegen solche Kosten ab.

Wann ist eine Tierkrankenversicherung empfehlenswert?

Es gibt viele verschiedene Szenarien, in denen eine Tierkrankenversicherung für Hund, Katze und Pferd oder auch andere Tiere sehr sinnvoll und hilfreich sein kann. Haben Sie zum Beispiel ein Turnierpferd, bei dem Verletzungen gleichermaßen schnell und häufig passieren können? Dann sollten Sie Ihren Sport nicht ohne eine Tierkrankenversicherung ausführen, nicht zuletzt auch, um Ihr Tier zu schützen. Oder haben Sie eine Hundezucht? Auch dann kann immer mal ein Tier krank werden, was wiederum Tierarztkosten verursacht.

Gute Kombination: Tierhalterhaftpflicht. Übrigens ist gerade für das Beispiel Hundezucht auch eine Tierhalterhaftpflicht sehr interessant, denn die Vierbeiner können immer mal wieder unerwartete Schäden verursachen. Mehr dazu erfahren Sie hier im Tierhalterhaftpflicht Vergleich.

Was können Tierbehandlungen kosten?

Doch zurück zur Tierkrankenversicherung: Die schützt Sie vor den teilweise recht hohen Kosten eines Tierarztbesuchs, zum Beispiel für die Narkose eines Hundes, die schnell einmal 250 Euro oder mehr kosten kann. Katzen landen immer auf den Füßen, aber wenn bei der Landung ein Band im Bein reißt, kann das sogar 1.000 € kosten. Operationen bei Pferden können sogar noch viel teurer werden, hier bewegen sich die Kosten gerne mal im Bereich eines gebrauchten Kleinwagens!

Tierkrankenversicherung Vergleich: Die Kosten der Versicherungen

Da wir nun schon bei den Kosten sind, kommen wir auch zu einem weiteren wichtigen Thema: den Kosten der Tierkrankenversicherung an sich. Das ist natürlich ein wichtiger Faktor für den Versicherungsvergleich, der wiederum von einigen verschiedenen Faktoren abhängig ist:

  • Welche Leistungen werden vereinbart?
  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Tierart und Rasse
  • Alter des Tieres
  • Tierärzte-Gebührensatz

Kosten der Tierkrankenversicherung: Spezialfall Katzen

Speziell wenn Sie eine Katze mit der Tierkrankenversicherung schützen wollen, kommt es auch auf einen Sonderfaktor an, der so wohl wirklich Katzen betrifft. Denn hier ist es wichtig, ob die Katze in der Wohnung bleibt oder Freigängerin ist. Letzteres ruft natürlich höhere Kosten bei der Tierkrankenversicherung hervor.

Was im Tierkrankenversicherung Vergleich beachten?

Neben den Kosten-Faktoren achten Sie bei der Auswahl Ihrer geeigneten Tierkrankenversicherung auch darauf, wie die Vertragsmodalitäten und Feinheiten des Versicherungsschutzes sich gestalten:

  • Modalitäten rund um die Zahlweise
  • Besteht die Pflicht einer Gesundheitsprüfung?
  • Gibt es eine Wartezeit und wie lang ist diese?
  • Wie lang ist die Vertragslaufzeit? Wie und wann verlängert sie sich?
  • Preisnachlass bei Chip oder Tätowierung?

Sobald Sie Ihre optimale Tierkrankenversicherung gefunden haben, haben Sie alles richtig gemacht, damit Sie Ihrem Tier die beste Behandlung angedeihen lassen können.


​Wer nicht vergleicht,

kann nicht sparen!

​Keine Neuigkeiten verpassen!

Mit unserem Newsletter ​keine neuen gesetzlichen Regelungen mehr verpassen, profitieren Sie von unserem Netzwerk, unserem Wissen und lassen Sie sich immer auf dem aktuellen Stand ​bringen. ​Wir informieren Sie auch, wenn Versicherungen Neuerungen oder top Angebote bereitstellen.