Investmentfonds Vergleich

Wenn Sie erfolgversprechend und auch möglichst sicher Geld anlegen wollen, ist ein Investmentfonds Vergleich für Sie wirklich sehr empfehlenswert. Gerade der Aktienmarkt ist geprägt von möglichen Fallstricken, die Ihnen beim Geld Anlegen zum Verhängnis werden können. Unser Investmentfonds Vergleich auf sparen-mit-preisvergleich.de hilft Ihnen, solche Fallstricke zu umgehen und gleichzeitig den passenden Fonds für Ihre Anlage-Ziele herauszufinden. Nutzen Sie den Investmentfonds Vergleich von sparen-mit-preisvergleich.de und bilden Sie somit die beste Fonds-gebundene Kapitalanlage für sich.

Dieser Investmentfonds Vergleich ist kostenfrei und unverbindlich


Kurz- oder langfristig Kapital anlegen?

Dabei stellt sich zunächst einmal die Frage: wollen Sie nur kurzfristig Kapital anlegen oder darf's ruhig auch etwas Längeres sein? Wenn Sie sich mehr Zeit lassen können, sind Immobilienfonds für Sie eine gute Wahl. Sie können in Immobilienfonds investieren, auch wenn Sie selbst keine Immobilie besitzen. Die Wertentwicklung liegt ungefähr bei der Entwicklung im Immobilienmarkt insgesamt. Diese Art der Anlage gilt als robust und sicher, allerdings werden Immobilienfonds dann und wann zwischenzeitlich geschlossen, um die Liquidität zu sichern. Das müssen Sie dabei immer im Hinterkopf behalten.

Festgeld, Tagesgeld oder Anleihen

Wenn Sie es schneller wollen, können Sie auf sparen-mit-preisvergleich.de die bekannten Anlagemethoden Festgeld, Tagesgeld oder Anleihen vergleichen. Hier bietet Ihnen unser Investmentfonds Vergleich zahlreiche Anhaltspunkte zum Vergleich, denn es gibt auch ebenso viele Anbieter für diese Arten der Anlage. Bei diesen Geldprodukten geht es vor allem um die Zinsen, die Sie innerhalb dieses kurzen Anlage-Zeitraums einstreichen können. Wir raten, in diesem Gebiet viel Erfahrung und Knowhow mitzubringen und auf jeden Fall vorab den Investmentfonds Vergleich zu machen.

Besonders flexibel Geld anlegen

Besonders flexibel legen Sie an mit einem Exchanged Traded Fund (ETF-Fond). Hier werden Sie schon im Investmentfonds Vergleich sehen, dass die Gebühren bei den ETF-Fonds besonders gering sind. Es gibt normale Handelsgebühren, aber zum Beispiel keinen Ausgabeaufschlag. Gleichzeitig sind diese Fonds indexorientiert, was ein die benötigte Aktivität im Fondsmanagement weitestgehend hinfällig werden lässt. Einzig die Aktivitätsmöglichkeiten des Kaufens und Verkaufens sind bei dieser flexibeln Anlagemöglichkeit nahezu unbegrenzt. Das Gegenteil hierbei wäre übrigens ein geschlossener Fonds. Diese eignen sich besonders gut für große Kapitalanlagen, etwa zur Finanzierung großer Projekte.

Investmentfonds Vergleich - das beachten

Neben der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen den vielen - teilweise hoch komplexen - Anlagevarianten sind vor allem drei ganz grundlegende Kriterien wichtig bei der Auswahl der Investmentfonds: Laufzeit, Ihre persönliche Risikobereitschaft und die Investitionssumme. Mit dem Risiko steigt in der Regel auch die Gewinnchance, hier reicht das Spektrum von Rentenfonds (besonders sicher) bis zu Hedgefonds (besonders risikoreich). Machen Sie mit sparen-mit-preisvergleich.de den Vergleich und finden Sie das passende Anlage-Paket für Ihren Risiko-Typen.

​Wer nicht vergleicht,

kann nicht sparen!

​Keine Neuigkeiten verpassen!

Mit unserem Newsletter ​keine neuen gesetzlichen Regelungen mehr verpassen, profitieren Sie von unserem Netzwerk, unserem Wissen und lassen Sie sich immer auf dem aktuellen Stand ​bringen. ​Wir informieren Sie auch, wenn Versicherungen Neuerungen oder top Angebote bereitstellen.